Challenge Packraft Touren

PACKRAFT – KANADIER EXPEDITION in Planung

Sie befinden sich nun auf der Webseite der kanuschule-schweiz.ch

August 2020

abgesagt und verschoben auf 2021

Mongolei

Mit Kamele, zu Fuss und Packraft durch das hohe Altai Gebirge. Begleitet von Einheimischen.

August / September 2020

Kamtschatka

Mit den aufsteigenden Lachse folgen wir den wilden Flüssen inmitten der aktiven Vulkane Sibiriens. Zu Fuss, Jeep, Maultiere oder Parkwächter durchforschen wir dieses unberührte Gebiet.

Dezember / Januar 2020/21

British Guayana – Britisch Westindien

1998 überquerten wir damals zu Fuss mit Boot aus Venezuela den Roraima nach British Guayana hinein und paddelten über den Ireng (Mau) zu den Orinduik Wasserfällen welche über Terassen aus Jaspis herunterfallen. Von dort weiter über alte Viehpfade, indigene Handelsrouten in das Quellgebiet des Potaro und den Fluss hinunter zu den Kaieteur Wasserfälle. Dieser Wasserfall ist der höchste Single Fluss Wasserfall der Welt, inmitten einer Ur-Landschaft. Den weiteren Fluss folgend auf WW 3 – 4 erreichten wir 10 Tage später das Meer. Diese 50 tägige Expedition bieten wir als 21 tägige Neuauflage in Guayana an.

Teilnehmer der Expedition sind sich bewusst, über eine längere Zeitdauer in der Savanha und sich im Dschungel zu bewegen. Begleitet wird die Tour immer von einheimischen indigene Bevölkerungen.

Januar / Februar 2021

Äthiopien “Grand Canyon Afrikas”

1996 paddelten wir mit dem Kanadier auf WW 3 bis 4 die ersten 400 km den blauen Nil hinunter. Danach einen anderen Fluss und durch den “Canyon of Ethiopia”. Ein Stauseeprojekt setzt ihn für immer und ewig unter Wasser. Zu den kulturellen Höhepunkten ist das religiöse Zetrum Lalibelas, die Simien Berge und Gondar, einst Hauptsitz des Königs.

Flussexpedition mit Begleitraft und Packraft.

 

März 2021

Mocambique “Goldküste Afrikas”

Über 2000km unberührte Strände welche eine einmalige Seekajak Expedition zulassen. Wir besuchen die unendlichen Inseln und Sandstrände. Von Mai bis Juli 2019 konnten wir einige der Uferküsten und Inseln im Expeditionsstil erforschen. Lust auf ein unbekanntes Land mit einer 1000 und 1 Nacht Meeresfrüchte Küche?

Für weitere Informationen und Buchungen stehen wir gerne zur Verfügung